NeoFlex-M-Schnitt

Bedienungsanleitung für Alto-Extremo Gerätefüße

Sehr geehrter Audio-Enthusiast

Vielen Dank für Ihre Entscheidung, die Produkte von Alto-Extremo zu kaufen.
Unsere Produkte werden in höchster Qualität gefertigt.
Die Alto-Extremo Produkte sind für einen sicheren Betrieb mit Ihrem Geräte konzipiert. Unter anderem wurden daher auch die Antirutsch-Ringe entwickelt.
Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lesen Sie sich diese Betriebsanleitung durch, um ein korrektes Set-Up zu gewährleisten und Ihnen viele Jahre Musikgenuss und Freude zu ermöglichen.

Allgemeine Information
•Achten Sie auf eine stabile Unterlage
•Stellen Sie die Gerätefüße in die Ecken des Geräts, um einen sicheren Stand zu gewährleisten.
•Das Gewinde (Lyd I, Lyd II und Exact) ist für die Montage direkt unter Lautsprecher und HiFi-Geräte.
•Bitte stellen Sie keine Gerätefüße direkt unter Spikes oder die vorhandenen Gerätefüße.
•Bitte benutzen Sie die Gerätefüße zusätzlich (neben) den vorhandenen Füßen oder Spikes, oder tauschen die vorhandenen Füße gegen die Produkte von Alto-Extremo aus.
•Sie können drei oder vier Gerätefüße verwenden. Es hängt von den Abmessungen der Hifi-Geräte oder Lautsprecher, der Belastbarkeit der Gerätefüße und den eigenen Vorlieben ab.

Lyd I und II Lyd zusätzliche Informationen
Der äußere (blau) Dämpfungsring ist zum Entkoppeln. Probieren Sie es aus!
Stellen Sie den Gerätefuß mit dem Dämpfungsring nach unten und Sie koppeln das Gerät an und den Boden ab.
Stellen Sie den Gerätefuß mit dem Dämpfungsring nach oben und Sie koppeln den Boden an und das Gerät ab.
Manche Geräte bevorzugen die Ankopplung, manche die Abkopplung und Sie haben die Möglichkeit hier sehr flexibel ihren bevorzugten Sound zu finden.
Das Innenteil ist flexibel. Sie können es kippen, um somit Bodenunebenheiten auszugleichen und eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Hierbei handelt es sich nicht um eine Höhenverstellung.
Das Innenteil ist manchmal etwas schwergängig, Sodass Sie ein wenig mehr Kraft brauchen, um es zu kippen. Das hat keine Auswirkung auf die Performance!

Exact zusätzliche Informationen
Das Innenteil ist flexibel. Sie können es kippen, um somit Bodenunebenheiten auszugleichen und eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Hierbei handelt es sich nicht um eine Höhenverstellung.
Das Innenteil ist manchmal etwas schwergängig, Sodass Sie ein wenig mehr Kraft brauchen, um es zu kippen. Das hat keine Auswirkung auf die Performance!

NeoFlex zusätzliche Informationen
Durch die zentrale Schraube unter dem Gerätefuß wird der untere Neodym-Magnet in der Höhe variiert. Bringen Sie die Magneten näher zusammen und Sie erhöhen die Belastbarkeit des Absorbers. Die seitliche Nut im Oberteil zeigt Ihnen die Höhe an.
Der äußere (blau) Dämpfungsring ist zum Entkoppeln. Probieren Sie es aus!
Stellen Sie den Gerätefuß mit dem Dämpfungsring nach unten und Sie koppeln das Gerät an und den Boden ab.
Stellen Sie den Gerätefuß mit dem Dämpfungsring nach oben und Sie koppeln den Boden an und das Gerät ab.

NeoFlex-L-untenÖffnen Sie die NeoFlex-Gerätefüße nicht!
Neodym Magnete sind sehr stark und Sie könnten sich verletzen!
Bitte beachten Sie beim direkten Umgang mit Neodym-Magneten: Die Magnete nicht in die Nähe von Herzschrittmachern, magnetischen Datenträgern und Bildschirmen kommen lassen. Es besteht die Gefahr von Hautquetschungen. Die Magnete nicht zusammenprallen lassen, es besteht Splittergefahr. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch der Magnete entstehen.

Alto-Extremo
Tulpenstraße 9b
45772 Marl-Germany
Mail: info@alto-extremo.de

Impressum       AGB

english